Betrieb

Das Studienjahr 2016-2017 ist in 4 Semester unterteilt:

Schulbeginn: 

 29.08.16 (Montag)     1. Semester

Herbstferien: vom 2.10.16 (Sonntag)
bis 16.10.16 (Sonntag)  2. Semester
Weihnachtsferien:    

vom 24.12.16 (Samstag)

bis 8.01.17 (Sonntag)  3. Semester

Fasnachtsferien:

vom 19.02.17 (Sonntag)
bis 5.03.17 (Sonntag)

Osterferien:

vom 14.04.17 (Freitag) 

bis 30.04.17 (Sonntag) 4. Semester

Schulschluss:
8.07.17 (Samstag)
Sommerferien:
vom 9.07.17 (Sonntag)
bis 27.08.17 (Montag)

 

Der Wochentag und die Uhrzeit ist für jeden einzelnen Schüler individuell.

Der Unterricht dauert insgesamt zwei Stunden (120 Minuten). Er wird in vier Lektionen mit je 25 Minuten eingeteilt, danach sind 5 Minuten Pause.  

Der Unterricht endet zu einem bestimmten Zeitpunkt oder mit einem traditionellen Song-Abschied im Kreis (Gruppenunterricht). 

 

Stundenplan: 

Dienstag      16.30-18.30  Einstiegskurs
Mittwoch      14.30-16.30  3. Klasse
Mittwoch      17.00-18.00   Russisch als Fremdsprache (2. Klasse)
Donnerstag      16.30-18.30   Russisch als Fremdsprache (1. Klasse)
Freitag      16.30-18.30  4. Klasse
Samstag      9.00-10.00   1. Klasse
Samstag      10.00-12.00  2. Klasse

 

Mitnehmen:

  • Ordner (mit Zeigetaschen)
  • Schulbedarf (Buntstifte, Radiergummi, etc.)
  • Für die Pause: Kekse, Obst und Getränke (nach Wahl der Eltern)
  •   Hausschuhe
  • Schulungsmaterial

"Bukwar" (Vaschulenko, Gudzyk) und "Kasse Buchstaben und Silben" können von der Russischen Schule ausgeliehen werden. Ausdrucke mit Unterrichtsmaterialen und Hausaufgaben werden in der Klasse gegeben.

 

Abwesenheit

  • Es ist wichtig, dass der Unterricht wie geplant besucht wird. Abwesenheiten müssen im Voraus dem Lehrer mitgeteilt werden.
  • Die Schülerin/ Schüler erhält Kopien der Arbeitsblätter nach dem Unterrichtsausfall. Oder wird die Lektion nachgeholt (Einzelunterricht).
  • Wenn die Lehrperson eine Unterrichtseinheit absagen muss, dann wird die Lektion nachgeholt.
  • Der geplante Ausstieg aus der Gruppe muss schriftlich einen Monat vor dem Ende des laufenden Semesters mitgeteilt werden. Andernfalls wird die Übertragung in das nächste Semester vorgenommen und abgerechnet werden.

 

Zahlung für Unterricht

  • Zahlung für das Semester auf der Grundlage der Rechnung innerhalb von 20 Tagen. Empfangsschein vor dem Beginn des laufenden Semesters festgelegt. Bitte Empfangsschein durch Bankfilialen zahlen.

     

    Das Bankkonto der Schule:      Raiffeisenbank
         6130 Willisau
         CH54 8121 1000 0078 7720 7
         Konto 60-5074-8

     

  • Kosten für eine Unterrichtseinheit (Dauer 120 Minuten):
    • Einzelunterricht  50 Franken für ein Kind (auf Antrag der Eltern auch zu zweit möglich);
    • 40 Franken für ein Kind (Gruppengrösse 3-4 Schülerinnen und Schüler);
    • 35 Franken für ein Kind (Gruppengrösse 5 oder mehr Schüler);
    • Beim zweiten oder dritten Kind wird ein Rabatt von 30 % gewährt.
  • Im Falle des Zahlungsverzugs wird eine zusätzliche Anfwandsgebühr in Höhe von 20 Franken verlangt.
  • Verpasste Unterrichtseinheiten werden nicht zurückerstattet.
  • Ausgaben für Fotokopien von Arbeitsbl?ttern m?ssen am Ende des Semesters zus?tzlich bezahlt werden. Eine Kopie kostet 20 Rappen und wird in bar eingezogen.
  • Portokosten werden am Ende des Semesters (85 Rappen 1 Umschlag) in bar abgerechnet.

 

Versicherung

  • Der Lehrer überwacht die Sicherheit der Kinder im Klassenzimmer. Während der Pause ist es verboten, durch die Gänge und Etagen der Schule laufen.
  • Kinder dürfen, das Schulgeb?ude nicht verlassen.
  • Den Kinder wird empfohlen, bequeme Schuhe mit Gummisohlen zu tragen. Schuhe mit Rollen sind verboten.
  • Versicherung gegen Unfälle und Haftpflicht des Kindes (Unfall-und Haftpflichtversicherung) muss von den Eltern zur Verfügung gestellt werden.

 

In die Schule anmelden

  • Für Anmeldung nach Probestunde  können Sie anrufen oder schreiben an die E-Mail bei Lehrer Swetlana Kovtsun Hodel. Dies ist telefonisch möglich: 041 970 2074 oder 079 886 7279 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • In der Schule wird der Sprachstand der Kinder in Russisch bestimmt. Die Probestunde ist kostenlos.
  • Durch das Individualisierte Lernen ist ein Quereinstieg in bestehende Klassen jederzeit möglich.
  • Die Anmeldung kann von HSK ausgedruckt oder in der Schule ausgefüllt werden.
  • Formular "Personalblatt des Kindes" erhalten die Eltern in der Schule (Foto  Schülerin/Schüler ist erforderlich).

 

Erwachsenenbildung


Der Unterricht dauert zwei Stunden (120 Minuten), der in zwei Lektionen (55 und 60 Minuten) unterteilt ist (inklusive eine Pause von 5 Minuten).

Die Kosten pro Unterrichtseinheit (120 Minuten) betragen 90 Franken.

Wochentag und Uhrzeit werden für jeden einzelnen Unterrichtnehmerin/ Unterrichtnehmer individuell vereinbart.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Email. Wir freuen uns darauf Ihre Fragen zu beantworten.